Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

News

RTL - Wir helfen Kindern

„WIR MACHEN WEITER“ – CALLAWAY COMPETITION STARTET WIEDER FÜR RTL-STIFTUNG

Für den guten Zweck: Das dienstälteste und erfolgreichste ADAC GT Masters Team Callaway Competition stellt wieder die Corvette C7 GT3-R für den guten Zweck zur Verfügung, mit der 2020 die beiden Piloten Markus Pommer und der Schweizer Jeffrey Schmidt in der stärksten nationalen GT-Meisterschaft weltweit antreten.

Zusammenhalt und gemeinsam auch in schweren Zeiten Gutes tun: Das Corvette-Team Callaway Competition aus Leingarten bei Heilbronn wird wie bereits im vergangenen Jahr, zusammen mit dem Sportwagen Club e.V. aus Leipzig und dem Autohaus Kramm aus Berlin, die „Stiftung RTL-Wir helfen Kindern e.V.“ unterstützen.

Beim fünften Lauf des ADAC GT Masters 2019 präsentierte und startete der Sportwagen Club aus Leipzig unter der Leitung von Club-Präsident Sven Rübner das Medienwirksame Charity-Projekt auf dem Nürburgring, bei dem am Ende im Rahmen des RTL-Spendenmarathons ein Scheck in Höhe von 65.000 Euro an Wolfram Kons, Mitbegründer und Vorstandsmitglied der 1997 gegründeten „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“, übergeben werden konnte.

Der RTL-Spendenmarathon ist die bis heute längste Charity-Sendung im Deutschen Fernsehen. Das nach wie vor erfolgreiche Konzept feiert in diesem Jahr seine 25. Auflage. Über 24,5 Stunden stellt RTL jährlich an einem Tag im November sein Programm um, damit die Zuschauer in stündlichen Sondersendungen zum Spenden aufgerufen werden können. Im Vorfeld der Sendung werden Kinderhilfsprojekte ausgewählt, denen die gesammelten Gelder zugutekommen sollen. Prominente Gäste nehmen die Spendenanrufe der Zuschauerinnen und Zuschauer im Studio entgegen. Zusätzlich findet in jeder Sendung eine Benefizversteigerung statt. Bei der letzten Ausgabe des RTL-Spendenmarathons 2019 kamen über 11,4 Millionen Euro zusammen. Ein Rekord, der in diesem schwierigen Jahr die Messlatte sehr weit nach oben ragen lässt.

Trotz oder gerade wegen der ungewöhnlichen Umstände 2020, hat sich Callaway Competition entschlossen, dass Projekt mit dem Leipziger Sportwagen Club und dem Autohaus Kramm fortzuführen.

Die Charity-Projekte des Sportwagen Clubs haben im vergangenen Jahr nicht nur in der breiten Öffentlichkeit ein großes Interesse geweckt, was man an der Gesamtsumme der Spendengelder erkennen kann. „Als Rennteam durften wir durch eine besondere Art des Sponsorings an diesen Projekten mitwirken, was wir sehr gern getan haben und uns auch sehr viel Spaß bereitet hat.“ sagt Callaway-Teammanager André Zanke mit Stolz und zeigt sich beeindruckt über die Fortsetzung der Aktivitäten des Sportwagen Clubs, welcher als Sponsor durch Marvin Kirchhöfer, der dem Team in diesem Jahr als Fahrer leider nicht zur Verfügung steht, zu Callaway Competition kam. „Wir freuen uns sehr, dass der Sportwagen Club uns weiter als ein starker Partner begleitet, was gerade in dieser Zeit nicht selbstverständlich ist. Von daher haben wir intern entschieden die Fläche mit dem Logo der Stiftung finanziell selbst zu tragen und gemeinsam mit dem Sportwagen Club und dem Autohaus Kramm dieses besondere Projekt über die gesamte Saison 2020 weiter zu unterstützen.“

Da zunächst nicht abzusehen war, wann sich die Räder im ADAC GT Masters wieder drehen werden, plante der Sportwagen Club um Präsident Sven Rübner am vergangenen Wochenende abseits der Rennstrecke ein Charity-Golfturnier in Markleeberg. Tagsüber wurde auf einer Neun-Loch-Anlage in Markkleeberg bei Leipzig Golf gespielt, abends stieg die Players Night in der TankBar von Mitinitiator Sven Rübner. Der Tag spülte insgesamt satte 30.000 Euro in die Kasse, zum Teil auch durch eine Versteigerung am Abend, die von den beiden Projekt-Patinnen und Moderatorinnen Verena Kerth (Ex-Freundin von Titan Oliver Kahn) und Mara Bergmann (n-tv) geführt wurde. Unter den Hammer kam unter anderem ein Rennanzug von GT-Masters Rennfahrer Markus Pommer. Ein guter Start mit stolzer Spendensumme in die Fortsetzung, die der RTL-Aktion „Wir helfen Kindern" zugutekommt.

Wo die Saison des ADAC GT Masters 2020 nun wieder begonnen hat, ziert auch wieder das farbenfrohe Logo der „Stiftung RTL-Wir helfen Kindern“ wieder auf der Front der Callaway-Corvette und auf den Rennanzügen der beiden Piloten Markus Pommer und Jeffrey Schmidt. Damit will man die große Reichweite der hochkarätigen „Liga der Supersportwagen“ nutzen, um möglichst viele Menschen auf das Projekt aufmerksam zu machen und durch hoffentlich baldige Aktivitäten mit prominenten Paten, an den Rennstrecken weitere Spendengelder sammeln.

#rtlwirhelfenkindern

Jeder kann ein Beitrag dazu leisten. Jeder Cent kommt an.
Spendenkonto:
Sportwagen Club e.V.
DE25 8609 5609 5604 0307 9955 90
Betreff: RTL Wir helfen Kindern – Callaway
Name und Adresse angeben. Nach Zahlungseingang wird ein Spendenbeleg ausgestellt.

Zurück

Copyright 2020 Callaway Competition. All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.