Callaway Competition – ADAC GT Masters Champion 2017
25-09-2017 14:09

Callaway Competition – ADAC GT Masters Champion 2017!

Beim Saisonfinale des ADAC GT Masters kürte sich Callaway Competition zum Sieger der Saison 2017. Sowohl die Fahrer- als auch die Juniorenwertung gewinnt das Team zusammen mit Jules Gounon. Daniel Keilwitz geht als Vizechampion hervor und verhalf außerdem zum Siegespokal der Teamwertung.

Mit einem gekonnten Start-Ziel-Sieg war bereits am Samstag mit Callaway-Piloten Jules Gounon die Fahrerwertung frühzeitig entschieden. Sonntagmittag reichte der zweite Podestplatz zum Entscheid der Teamwertung. Als erfolgreichste Mannschaft geht Callaway Competition hervor. Daniel Keilwitz, der sechs Rennen aussetzen musste, sammelte am Ende genügend Punkte um Vizemeister zu werden. „Jules hat über die ganze Saison einen super Job gemacht und ist viel stärker geworden“, so die glücklichen Teameigner Giovanni Ciccone und Ernst Wöhr. „Er hat es verstanden, auch mal zurückzustecken und dass ein vierter Platz manchmal wichtiger ist als ein Siegespokal. Was Daniel angeht, sind wir froh, dass er seine alte Stärke noch einmal zeigen konnte. Er ist ein sicherer Fahrer und wenn es darauf ankommt, ist er da. Wir sind stolz auf unsere beiden Fahrer und außerdem freuen wir uns über den Titel der Teamwertung, mit der auch die Arbeit unseres Teams belohnt wird. Natürlich spielt auch der Renngott immer eine wichtige Rolle. Das Quäntchen Glück braucht man immer.“

Für Callaway Competition ist es bereits der zweite Titel im ADAC GT Masters. Bereits 2013 gelang dem Privatteam diese Leistung. Mit dem Meisterschaftstitel konnte zudem die Leistung der selbst entwickelten und gebauten Corvette C7 GT3-R unter Beweis gestellt werden.

Zurück

Kontakt

Callaway Competition GmbH
Liebigstr. 31
74211 Leingarten
GERMANY

+49 7131 903-10

Socials

Alle News über Callaway Competition finden Sie auch in diesen Netzwerken.

Copyright © Callaway Competition GmbH